Einhell - Die Gartensaison ist eröffnet

 

Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li M kit 3413130
Einhell Akku Rasentrimmer GE-CT 18 Li Kit 3411197
Einhell GE-HC 18 Li T Akku-Hochentaster (3410800)

 

Power X-Change: Akku wechsel dich

Power X-Change ist das neue Akku System von Einhell. Es steht für Multifunktionalität, Kombinierbarkeit und schont den Geldbeutel. Aber was genau steckt dahinter? Es handelt sich hierbei um 18 V Akkus mit fünf unterschiedlichen Kapazitäten, die über 20 unterschiedliche Werkzeuge antreiben können.

Das Besondere ist nicht nur die moderne Akku-Technik, die diese Kraftpakete besonders leistungsfähig macht, sondern die Tatsache, dass alle Werkzeuge als Einzelgeräte, also ohne Akku und Ladegerät, erworben werden können. Du musst also nicht mit jedem Werkzeug ein Ladegerät mit jeweils eigenem Akku kaufen. Das spart Geld und schont die Umwelt.

Wer kennt es nicht, das Sammelsurium an unterschiedlichsten Ladegeräten für Handys, Akkuschrauber, Tablets, Notebooks, etc.? Ein Wahnsinn, was da an Materialien eingesetzt, vor allem aber an Steckdosen belegt wird. Je nach Anwendung kannst du Akkus mit Kapazitäten von 1,5 Ah bis 5,2 Ah kombinieren.

Die Vorteile für akkubetriebene Geräte sind mittlerweile hinlänglich bekannt und wer einmal damit angefangen hat, möchte nicht mehr von langen, verknoteten Stromkabeln abhängig sein. Bei sehr leistungsstarken Werkzeugen, wie z.B. dem Akku-Rasenmäher hast du außerdem die Möglichkeit, zwei Akkus zu kombinieren und kannst volle 36 V nutzen!

Du brauchst somit keine teuren 36 V Akkus kaufen, die nur mit dem Rasenmäher kompatibel sind, sondern nutzt die gleichen Akkus, wie für deinen Akkuschrauber, die Universalsäge oder den Rasentrimmer. Entscheidend ist die Tatsache, dass die modernen Werkzeuge trotz Akkubetrieb den netzbetriebenen Geräten leistungsmäßig in nichts nachstehen.

Die Leistungsfähigkeit hängt dabei natürlich von der Qualität der eingesetzten Akkuzellen und der Technik der Ladegeräte ab. Bei der Power X-Change Serie kommen ausschließlich hochwertige Lithium-Ionen Akkuzellen von Markenherstellern zum Einsatz. Diese werden dank Mikroprozessoren einzeln während des Ladevorgangs angesprochen und somit optimal geladen. Den Ladezustand kannst du vor und während jedem Einsatz mit Hilfe der drei eingebauten LEDs überwachen. So sparst du dir unliebsame Überraschungen mit nur halbvoll geladenen Akkus, wobei die Lithium-Ionen-Technik eine Selbstentladung, sowie den berühmten Memory-Effekt von vornherein verhindert.

Während des Betriebes sorgt eine elektronische Überwachung dafür, dass die Akkus nicht überlastet werden. Das verlängert die Lauf- und die Lebenszeit erheblich und entspricht unserer Philosophie, möglichst umweltschonende Produkte zu entwickeln. Die Akkus sind mit einer Außengummierung sowie einer robusten Schale vor Stößen und Schlägen geschützt und sind auch für den härteren Einsatz geeignet.

Doch was bedeutet das alles konkret in der praktischen Anwendung?

 

Das Power X-Change System im Garten

Du willst deinen Rasen mähen, bestückst den Einhell Akku-Rasenmäher mit zwei 18 V Akkus und legst gleich los. Nachdem die Flächen sauber abgemäht wurden, schnappst du dir einen Akku aus dem Rasenmäher und steckst ihn in den Einhell Rasentrimmer. Nun bearbeitest du die Rasenkanten und schneidest an deiner Hauswand die letzten Halme sauber weg. Dabei fällt dir die Hecke auf, die zwar schön aussieht, aber in den letzten Wochen ordentlich gewachsen ist. Ein Klick und der Akku wechselt zur Akku-Heckenschere. Mit Leichtigkeit schneidet er den überstehenden Heckenwuchs zurück. Das Ganze verläuft dank des Akkubetriebes deutlich leiser, als mit herkömmlichen Geräten. Das Beste ist aber, dass du nicht mit langen Kabeln kämpfen musst, die sich im schlimmsten Fall zwischen Werkzeug und Grünzeug wiederfinden. Zusätzlich haben lange Kabel die unangenehme Eigenschaft, sich als sehr effektive Stolperfalle zu erweisen.

Hast du den letzten Schnitt getätigt, schnappst du dir den Laubbläser, fegst mit einem konzentrierten Luftstrom die losen Überreste einfach auf einen Haufen und beförderst diesen in die Biotonne. Dabei fällt dir ein, dass du ja noch schnell den Weg zum Haus mit dem Laubbläser sauber pusten kannst. Ohne ein Kabel einzurollen und umzustecken, gehst du nach vorne, erledigst das kurz und bist für heute fertig. So einfach kann Gartenpflege sein...

 

 

Das Power X-Change System beim Arbeiten mit Holz

Mit der Akkustichsäge sägst du sieben Bretter auf das vorgegebene Maß. Dank der hellen LED und der Blasvorrichtung erkennst du deine Striche zum Sägen perfekt. Akku raus aus der Stichsäge und rein in den Akkuschrauber. Bei einem der sieben Bretter setzt du mit dem Akkuschrauber und einem Forstnerbohrer im oberen Drittel mittig ein großes Loch. Die 18 V ermöglichen dir und deinem Akkuschrauber den leichten Umgang mit dem großen Forstnerbohrer. Weiter geht es mit immer noch demselben Akku und dem Multischleifer. Du schleifst die Bretter an den Kanten und auf den Flächen schön sauber ab. Der integrierte Staubfangbehälter sorgt dafür, dass der Staub im Schleifer bleibt. Den Akku wieder in den Akkuschrauber und weiter geht´s mit dem Zusammenschrauben der Bretter. Da du die Drehmomentbegrenzung richtig eingestellt hast, sitzen die Schrauben bündig in den Brettern. Jetzt sägst du mit der Multisäge eine Dachlatte auf dein Wunschmaß zurecht, nachdem der Akku wieder mal umgezogen ist. Die Multisäge lässt sich dank ihres geringen Gewichtes hervorragend handhaben und der Schnitt ist entsprechend sauber. Die abgesägte Dachlatte wird am Beet etwa einen halben Meter eingebuddelt. Die sieben zusammengeschraubten Bretter befestigst du mittels Winkel und Schrauben oben auf der Dachlatte und….fertig ist das Vogelhaus.

Das Ganze fand übrigens draußen statt, außerhalb der Werkstatt und unabhängig irgendwelcher Steckdosen oder Kabeltrommeln. Dadurch geht das lästige Aufräumen entsprechend schneller. Du musst ja nur deine Werkzeuge einpacken und keine Kabel entwirren und aufwickeln. Falls erforderlich rüstest du den Laubbläser mit besagtem Akku aus und pustest die Sägespäne weg. Voilà!

 

 

Einhell Garantiezeitverlängerung

2+1 Garantieverlängerung

Der Service kurz und knapp

Einhell bietet Ihnen eine Garantieverlängerung von 24 auf 36 Monaten - und dies vollkommen kostenlos!

Alles was Sie dafür tun müssen ist, Ihr Einhell RED* Produkt innerhalb der ersten 16 Wochen nach dem Kauf online zu registrieren. Detailierte Informationen zum Ablauf der Registrierung finden Sie untenstehend.

Eine Garantieverlängerung ist derzeit nur in den Ländern Deutschland und Österreich mit gültiger Seriennummer (7-stellig und alphanumerisch, d.h. mit Zahlen und Großbuchstaben) möglich!

Von der Garantieverlängerung sind ausgeschlossen:

  • Gewerblich genutzte Einhell-Produkte
  • 2te Wahl-Produkte aus dem Einhell-Werksverkauf
  • Weiterverkaufte Einhell-Produkte über Drittanbieter oder Privatpersonen
  • Alle Arten von Akkus/Energiespeichern

* Einhell RED umfasst folgende Marken: Einhell Red, Einhell Classic, Einhell Car Classic, Einhell Home, Einhell Expert, Einhell Expert Plus, Einhell Professional. Sie finden die Angabe zur Marke auf der Verpackung, auf dem Titelblatt der Bedienungsanleitung und auf dem Datenschild direkt am Produkt.

;